Ehrung unserer Sieger des Braunschweiger Mehrkampfcups beim „Feuerwerk der Turnkunst“

Gewinner der Kategorie "männlich U10"Wahnsinn! Das gab es noch nie: Mit gleich 4 Mannschaften belegte unsere Grundschule Uslar den ersten Rang beim Mehrkampfcup Braunschweiger Land. Die Sieger wurden am Sonntag, den 22. Januar 2017 beim Feuerwerk der Turnkunst in Braunschweig vor großem Publikum mit Urkunden und Pokalen ausgezeichnet…

Der Mehrkampfcup ist ein Leichtathletik-Wettbewerb für Schulen und Vereine im Bezirk Braunschweig, der seit dem Jahr 2000 zur Entdeckung und Förderung junger Talente und zur Ausbreitung des Sports in der Region beitragen möchte. Insgesamt rund 8.000 Kinder und Jugendliche aus 43 Schulen und 80 Vereinen haben dieses Mal teilgenommen und sich im Dreikampf (Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen) miteinander gemessen. Die Grundschule Uslar nimmt seit 2002 am Mehrkampfcup teil und konnte sich nun bereits zum 10. Mal über einen Sieg freuen, und das gleich 4-fach! Wir sind sehr stolz auf die folgenden 20 Kinder aus unserer Schule, die sich mit ihren sportlichen Leistungen im Rahmen der Bundesjugendspiele die Spitzen-Platzierungen erkämpft haben:

Weibliche Kinder U8 (3533 Punkte):
Josipa Juros, Esther Schiller, Jette Körber, Lily Behnke, Nele Rüberg

Männliche Kinder U8 (2571 Punkte):
Tilman Martino, Tomislav Zilic, Johannes Eckel, Hannes Ilse, Elias Maaß

Weibliche Kinder U10 (4191 Punkte):
Dana Hildebrandt-Mascher, Neela Fuhrig, Angelina Winderholler, Sina Svensson, Marinella Kovacevic

Männliche Kinder U10 (4079 Punkte):
Elia Dittrich, Iwen Zilic, Jona Wehofsky, Fynn Sendt, Lukas Ruwisch

Die Siegerehrung beim „Feuerwerk der Turnkunst“ in der Volkswagenhalle in Braunschweig und das Miterleben dieser erfolgreichsten Turnshow Europas bleiben den Kindern sowie den Lehrern und Eltern, die sie hierhin begleitet haben, auch in diesem Jahr wieder in schöner Erinnerung!