„Die 10 Plagen“ im Religionsunterricht der 3a

Im Religionsunterricht hat sich die 3a zuletzt mit Moses und den 10 Plagen beschäftigt, die laut biblischer Überlieferung einst das Land Ägypten heimsuchten. Der biblischen Erzählung nach schickte Gott die Plagen als Strafe dafür, dass der Pharao und König die Israeliten unterdrückte und ihre Befreiung und Flucht immer wieder verhinderte.
(Mehr Infos zum Thema gibt es zum Beispiel hier zu entdecken: http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/z/zehn-plagen)
Den Schülerinnen und Schülern der 3a werden sich die 10 Plagen bestimmt gut eingeprägt haben, denn in eigenen Faltbüchlein haben sie diese in Wort und Bild festgehalten. Die schönsten Exemplare könnt ihr hier bestaunen: